marsum bietet auch für Landwirte robuste Arbeitskleider an. Deshalb machten wir uns auf die Suche nach einem Bauer, der genauso stark und bodenständig ist wie wir. Und wir haben ihn gefunden – Markus Schweizer aus Utzigen BE ist mit Leib und Seele Bauer. Im Blog erzählt er uns von seinem Hof und der bevorstehenden Sichlete in Bern.

Lieber Markus

Herzlichen Dank, dass wir dich und deinen Betrieb in Utzigen BE vorstellen dürfen.

• Erzähl uns doch etwas über dich und deinen Hof:

Ich bewirtschafte mit meiner Frau einen mittelgrossen, landwirtschaftlichen Milchviehbetrieb mit Ackerbau und Direktvermarktung. Auf dem Betrieb arbeiten meine Eltern mit und wir bilden Lernende aus.

• Welches sind aus deiner Sicht die heutigen Herausforderungen für Landwirte?

Die schnelle Veränderung in der Landwirtschaft benötigt grosse Flexibilität und macht Investitionen zu einer schwierigen Entscheidung. Weiter müssen die Lebensmittel mit mehr Auflagen, effizienter und ökologischer produziert werden - und dies bei abnehmenden Preisen.

• Erzähl uns doch etwas über die Sichlete am 16. September 2019 in Bern:

Mit unseren mit Blumen geschmückten Kühen ziehen wir vom Pferdezentrum auf den Bundesplatz in Bern. Dort werden die Kühe gemolken und später wieder abgezügelt. Es ist ein sehr schöner Tag in Bern mit dem Ziel, der städtischen Bevölkerung die Landwirtschaft näher zu bringen. Vorbeischauen lohnt sich!

• Was ist dir als Bauer bei deiner Arbeitsbekleidung besonders wichtig?

Die Arbeitskleider müssen robust, langlebig und natürlich angenehm zum Tragen sein.

• Kennst du schon unseren Online-Shop marsum.ch? Wenn ja, was bestellst du denn am liebsten bei uns?

Ja, jetzt kenne ich den Online-Shop von marsum. Vermutlich kaufe ich als nächstes etwas für kühle Herbsttage, zum Beispiel ein Zip-Sweatshirt.

• Welches war die schönste Geschichte, die du als Bauer je erlebt hast?

Da gibt es viele. Aber die Geburt eines Kalbes ist für mich immer wieder ein sehr schönes Erlebnis.

Markus, wir danken dir ganz herzlich für deine Zeit und wünschen dir und deiner Familie in Haus und Hof weiterhin ganz viel Erfolg und Glück.

Du willst keine Blog-Beiträge mehr verpassen? Dann abonniere unseren Newsletter.